ETB-Handball

Sensationeller Jahresabschluss: Nur Siege für unsere 6 Jugendmannschaften und ein Highlight nach dem Anderen!

Sensationeller Jahresabschluss: Nur Siege für unsere 6 Jugendmannschaften und ein Highlight nach dem Anderen!

B-Jugend gegen Winfried Huttrop 36:15 (16:5)
Das Duell Zweiter gegen Vierter wurde für die B-Jugend zum Selbstläufer. Den jungen Huttropern war unser Team körperlich und spielerisch klar überlegen – der Sieg war auch in dieser Höhe verdient.
Torschützen: Niclas Edelkötter (9), Jan Bergander (7), Jonas Arns (4), Niklas Schulz (3), Florian von Behr (3), Jannis Achatz (2), Ivan Bajzek (2), Justus Rudolf (2), Max von Maltzahn (2), Malte Dürig (1), Finn Wrobel (1)

Weibl. B-Jugend gegen TV Biefang 10:9 (2:4)
Unsere Mädels feiern ihren ersten Saisonsieg! Trotz zahlreicher Ausfälle überzeugte die Mannschaft mit einer tollen Deckungsleistung und drehte nach der Halbzeit das Spiel zum verdienten Sieg.
Torschützen: Leonie Kohlstadt (5), Clara Timmer (4), Emilia Lucht

C-Jugend gegen Tura Altendorf 39:15 (18:9)
Nach zuletzt drei deutlichen Niederlagen, kam die C-Jugend in starker Manier zu ihrem zweiten Saisonsieg. Angetrieben vom kaum zu stoppenden Spielmacher Max Schulze dominierte unsere Mannschaft das Spiel über die gesamten 50 Minuten.
Torschützen: Max Schulze (16), Vincent Reusmann (7), Luca Gerlach (6), Niklas Hartmann (5), Timo Zengerle (3), Fedor Hackmann (1), Timon Häusler (1)

D-Jugend gegen SuS Haarzopf 21:1 (9:0)
Trotz Notbesetzung ließ die D-Jugend, die durch vier E-Jugendliche ergänzt wurde, den Haarzopfern nicht den Hauch einer Chance. Vor allem in der Deckung konnten die zahlreichen Ausfälle gut kompensiert werden. Dadurch überwintert unser Team auf Platz 2!
Torschützen: Finn Dammann (8), Lucian Bolte (5), Lorenz Endler (5), Felix Baldissera (1), Michail Iouchkov (1), Jakob Späth (1)

E1-Jugend gegen MTG Horst 26:13 (13:8)
Schon am Donnerstag feierte unsere E1 gegen den bis dahin ungeschlagenen Tabellenführer einen in dieser Höhe kaum zu erwartenden Sieg. Von Beginn an dominierte man das Geschehen und vor allem Jojo Falke und Lucian Bolte waren von den Horstern nicht in den Griff zu bekommen.
Torschützen: Jojo Falke (13), Lucian Bolte (8), Paul Kulke (4), Aaron Preuss

E2-Jugend gegen SG Überruhr 24:14 (14:5)
Mit einem schnellen 8:0 Lauf legte man früh den Grundstein für den klaren Erfolg. Durch einige personelle Experimente konnte der Spielfluss nicht ganz aufrecht erhalten werden und die Überruhrer Mädels nutzten Deckungsschwächen, um den zweiten Durchgang ausgeglichen zu gestalten.
Torschützen: Matteo Odendahl (9), Felix Baldissera (6), Jakob Späth (3), Ole Loosmann (2), Max Bongard (1), Mika Dammann (1), Ben Schlepper (1), Maurice Thurner (1)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.