Startseite

 

Herzlich willkommen auf der Homepage der ETB-Handballabteilung!

Unser Online-Auftritt bietet vielfältige Informationen über unsere Arbeit und Ansprechpartner, über Aktuelles und Altes, über Ziele und Zukunft – und welche Bedeutung ETB für uns hat:
Engagement: Als deutschlandweit einziger Verein haben wir eine Mannschaft, die aus-schließlich aus Menschen mit geistiger Behinderung besteht und im offiziellen Meisterschaftsbetrieb gegen Nicht-Behinderte antritt. Wir wollen mit diesem Projekt einen Beitrag zur Integration geistig behinderter Sportler erreichen. Recht auf Teilhabe, einbinden statt ausgrenzen, gleichberechtigte Partizipation an sportlichen und sozialen Aktivitäten – das sind unsere Leitgedanken, die „Special Olympics“ in den Wettkampfsport zu integrieren. Der Auf- und Ausbau unserer Jugend liegt uns ebenfalls sehr am Herzen. Über die sportmotorische Grundausbildung der Kinder und Jugendlichen hinaus legen wir Wert auf die sozialen Aspekte der Vereinsarbeit. Wir fördern soziales Verhalten, Respekt, Fairness und Eigendisziplin in der Gemeinschaft. Um unsere erfolgreiche Jugendarbeit weiter voranzutreiben, haben wir 2013 den Förderverein „gETBuddies“ gegründet.

Tradition: 1921 gegründet, gehören wir zu den Handballvereinen mit der längsten Tradition in Essen. Eine familiäre Atmosphäre, ein harmonisches und vitales Vereinsleben und zahlreiche Aktivitäten über den reinen Sport hinaus sind uns ebenso wichtig. Wir führen regelmäßig Jugendfahrten durch, nehmen an internationalen Turnieren teil, und die Feste werden bei uns natürlich so gefeiert, wie sie fallen. Aber natürlich dreht sich das Meiste bei uns um den

Ball: Mit aktuell 5 Herren-, 2 Damen- und 8 Jugendmannschaften sowie weit über 300 Mitgliedern bieten wir zwischen Leistungsorientierung und „Spaß an der Freude“ für alle handballbegeisterten Aktiven oder interessierten Neueinsteiger ein optimales Umfeld mit vielen Trainingsmöglichkeiten und qualifizierten Trainern.

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>