ETB 1. Damen vs. Hattingen

In der heutigen Partie gegen Ruhrbogen Hattingen ließen wir nichts anbrennen und setzen uns trotz schleppender ersten Minuten deutlich in Führung. Durch schnelle Tore sowie einigen gut ausgespielten Angriffe stand es nach ca. 15 Minuten 0:6. Trotz schlechter Abschlussquote konnten wir vor allem aufgrund wenig Gegenwehr von Hattingen zur Halbzeit trotzdem mit 4:13 in Führung gehen. Vor allem die Abwehr stand kompakt. In der zweiten Halbzeit stellten wir dann hinten auf 3-2-1 Deckung um und stellen die Hattinger damit vor eine Herausforderung. Denn durch das kontinuierliche Stören und Räume dicht machen erkämpften wir uns viele Bälle, die wir in Tempogegenstößen verwandelten. Hier zeigten wir heute aber auch eine eher schlechte Quote und vergaben zig Chancen. Trotzdem fiel der Sieg in der Gesamtheit doch deutlich aus und so stand es 9:27 beim Abpfiff.

Torschützen
Scholz (7), Wewers (5), Bohnau, Wahl je (4), Goerges (3), Fehlauer, Rautenberg, Schräder, von Haefen je (1)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>