ETB-Handball

Endlich! Der erste Verbandsligasieg ist da!

ETB I – SG Ratingen 2011 II 28:22 (12:9)

Im 16. Anlauf hat es also doch noch geklappt: Unsere Ersten Herren holen die ersten Punkte in der Verbandsliga.

Gegen den Tabellenachten aus Ratingen kam unsere Mannschaft gut ins Spiel (4:1, 6:2) und konnte – anders als in vielen Spielen zuvor – die Führung diesmal verteidigen. Basis war eine sehr starke Deckung mit Freddy Simon im Zentrum und Dominik Schulze vorgezogen. Auch das Torhütergespann Tobias Lortz und Fabian Traphan hatte großen Anteil daran, dass man nur 22 Gegentreffer kassierte und damit 21 weniger als beim 32:43 im Hinspiel.
In der Offensive erwischte Julian Ulrich einen Sahnetag und traf vor allem im zweiten Durchgang fast alles – 11 Tore konnte er beisteuern (Kiste!). So pendelte die Führung zwischen zwei und vier Toren und konnte in den Schlussminuten, als die Gäste auf Manndeckung umstellten, noch etwas ausgebaut werden.

Den 28:22 verdiente sich unsere Erste nicht nur mit toller Moral und großem kämpferischen Einsatz, man war auch spielerisch an diesem Tag die bessere Mannschaft. Im dritten Rückrundenspiel ist man nun so richtig in der Liga angekommen und das erste Siegerselfie der Saison soll keineswegs das letzte gewesen sein.

Torschützen: Julian Ulrich (11), Dominik Schulze (5), Matthias Kuth (4), Carl Vogt (3/2), Lars Dressler (2/1), Max Jetter (2), Fabian Offermann (1)

Bild könnte enthalten: 14 Personen, Innenbereich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.