Alle Jahre wieder … Verl!

B- und C-Jugend verbrachten das Pfingstwochenende im ostwestfälischen Verl, um dort zum vierten Mal die schwarz-weißen Farben beim Internationalen Handballturnier zu vertreten.

Beide Mannschaften mit sehr jungen Kadern angetreten, taten sich sehr schwer – Siege blieben die Ausnahme. Die Plätze elf (B-Jugend) und sechs (C-Jugend) wurden es am Ende.

Für bessere Stimmung als das sportliche Abschneiden sorgten weitere Aktivitäten, wie der zweimalige Besuch im Freibad, die abendlichen Partys und vieles mehr, sodass es für die Jungs gelungene Tage waren.

Im nächsten Jahr stehen die Chancen gut, auch wieder vordere Plätze anzugreifen –
See you Pfingsten 2020!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.