Erste Mannschaft erobert Tabellenführung zurück

ETB I – Kettwiger SV II 28:18 (20:7)

Es war der Tag der Derbys: Nach dem Sieg des BVB auf Schalke empfing die erste Herrenmannschaft des ETB am Samstagabend den Kettwiger SV in der heimischen Helmholtz-Halle.
Mit einer überragenden ersten Hälfte, in der alles zusammen lief, wurden die Weichen früh auf Sieg gestellt. Die Deckung vor Torwart Fabian Traphan ließ kaum etwas zu und das Umschaltspiel funktionierte hervorragend. Zur Pause war beim Stand von 20:7 schon alles entschieden.
Im zweiten Durchgang lief es dann nicht mehr so rund – oder positiv ausgedrückt: Der klare Vorsprung wurde verwaltet. Vor allem beim Torabschluss fehlte die Konsequenz, die Angriffe landeten reihenweise am Aluminium oder beim Kettwiger Torwart. Mit 28:18 setzte sich unsere Erste dennoch klar durch und steht nach der zeitgleichen Niederlage von Uerdingen in Gerresheim wieder an der Tabellenspitze der Landesliga.

Torschützen: Max Jetter (5), Matthias Kuth (5), Lars Dressler (4/3), Dominik Schulze (4), Carl Vogt (4), Fabian Offermann (3), Julian Döring (2), Christian Ramming (1)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.