1. Mannschaft überzeugt in Ratingen

TV Ratingen II – ETB I 19:29 (9:16)

Am Samstagabend reiste die 1. Herrenmannschaft als Tabellenführer zum Auswärtsspiel nach Ratingen.
Nach ausgeglichenem Beginn zog das Team von Trainer Michael Köberle ab der 20. Minute von 7:8 auf 9:16 bis zur Pause davon. Vor allem in der Deckung überzeugte die Mannschaft mit einer offensiven und aktiven 5:1 und einem starken Fabian Traphan im Tor, der u.a. drei von vier Siebenmetern parierte. Auch das Gegenstoßspiel funktionierte diesmal sehr gut.
Nach der Halbzeitpause blieb der ETB voll auf dem Gas und zog, angeführt von einem starken Dominik Schulze auf der Mitte, auf 21:9 davon und räumte letzte Zweifel am Auswärtssieg aus dem Weg. In den letzten 20 Minuten ließ man es dann etwas ruhiger angehen und agierte nicht mehr so konsequent im Angriff.

Nach einem starken Auftritt stand ein hochverdienter 29:19 Sieg und die souveräne Verteidigung der Tabellenführung mit nun 16:2 Punkten zu Buche.

Wehrmutstropfen: Während des Spiels verletzten sich Lars Dressler (1. Halbzeit) und Fabian Offermann (2. Halbzeit). Gute Besserung!

Torschützen: Dominik Schulze (8), Nils Rüschhoff (5), Carl Vogt (5/1), Bastian Geißler (3), Fabian Offermann (2), Christian Ramming (2/1), Björn Dambeck (1), Lars Dressler (1/1), Matthias Kuth (1), Julian Ulrich (1)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.