Lorenz-Stenzel-Jugendturnier voller Erfolg!

Wie schon der erste Teil vor den Sommerferien, war auch das zweite Turnierwochenende des Sommers ein voller Erfolg!

An den zwei Tagen mit vier Jugendturnieren im Rahmen des Lorenz-Stenzel-Gedächtnisturniers konnten viele sportliche Highlights bestaunt werden. Vor allem bei den Turnieren der C- und A-Jugend waren die Ränge in der Sporthalle Margarethenhöhe sehr gut gefüllt.

Am Samstagmittag eröffneten die C-Jugendlichen das Wochenende. Nach vielen knappen Spielen hatten unsere Gäste vom TV Biefang 1912 die Nase knapp vorn. Unseren Jungs fehlte es noch an Konstanz – immerhin konnte man als einzige Mannschaft den Turniersieger bezwingen.

Für den Gastgeber deutlich erfolgreicher lief es im Anschluss bei der männlichen B-Jugend. Nach nur einer Niederlage gab am Ende die bessere Tordifferenz den Ausschlag zu Gunsten unserer Mannschaft um das Trainergespann Max Jetter und Boris Sanarov.

„Ladies First“ am Sonntag: Das Turnier der weiblichen B-Jugend entschieden die Mädels vom SC Phönix Essen 1920 e.V. – Handball verdient für sich.

Als Highlight stand zum Abschluss das Turnier der männlichen A-Jugenden auf dem Programm. Neben unserer neu formierten A-Jugend (2. Foto) waren noch drei weitere Oberligisten und der starke Kreisligist aus Altendorf dabei. Dementsprechend hoch und ausgeglichen war das Niveau. Das Resultat erforderte eine Menge Rechenarbeit – am Ende gewann das Team der SG Überruhr das Turnier.

Wir danken allen Gästen und Helfern, die an der erfolgreichen Umsetzung der Turniere beteiligt waren und freuen uns auf eine neue Auflage im Sommer 2019!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.