Meisterschaft Teil 1/6: Weibliche B2

In den kommenden Tagen stellen wir euch die Jugendmannschaften vor, die in der abgelaufenen Saison ihre Gruppen gewonnen und damit Titel für den ETB geholt haben. Beginnen wollen wir mit den ältesten:

Die weibliche B2 musste sich in der Kreisliga Rhein-Ruhr nur dem Spitzenreiter TB Oberhausen knapp geschlagen geben. Mit 23:5 Punkten belegen die Mädels den zweiten Tabellenplatz, haben die anderen Essener Vertreter klar hinter sich gelassen und sind der verdiente Kreismeister Essens.

Herzlichen Glückwunsch an das Trainergespann Chantal Brandtner und Dominik Schulze sowie an die Mädels der B2:

Lana Ali, Meike Biallaß, Kira Fortmann, Lea Gardeik, Inga Görtz, Vlera Haziri, Lara Herschbach, Afua Poku-Maboah, Frida Röder, Nele Scholten, Jule Toben, Annika Zechlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.