Erste Mannschaft baut Tabellenführung aus

ETB I – TV Cronenberg I 33:22 (16:11)

Der ersten Herrenmannschaft gelang am Samstagabend gegen den Angstgegner aus Cronenberg eine eindrucksvolle Revanche für die 16:25 Hinspielniederlage. Nach dem 3:3 nahm der ETB das Heft in die Hand und konnte sich konstant absetzen. Ein gutes Deckungs- und Umschaltspiel waren die Garanten für den hochverdienten 33:22 Erfolg. Vorne wurden mit gelungenen Kombinationen klare Chancen herausgespielt, die – anders als im Hinspiel – diesmal souverän genutzt wurden. Aus einer starken Mannschaftsleistung stachen Lars Dressler, der vor allem in der zweiten Welle immer wieder erfolgreich zum Abschluss kam, und Spielmacher Dominik Schulze heraus, der auch auf der ersten Deckungsposition dem Cronenberger Rückraum das Leben schwer machte.

Durch die zeitgleiche Niederlage von Bayer Uerdingen in Mülheim, konnte die Tabellenführung auf vier Punkte ausgebaut werden.
Das obligatorische Siegerselfie diesmal von der Tribüne.

Torschützen: Lars Dressler (9), Dominik Schulze (6), Matthias Kuth (5), Christian Ramming (4/1), Bastian Geißler (3), Nils Rüschhoff (2), Björn Dambeck (1), Fabian Offermann (1), Julian Ulrich (1), Carl Vogt (1)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.