1. Mannschaft gewinnt in Ohligs

ETB I – Ohligser TV II 27:22 (11:11)

Am Samstag ging es für unsere erste Herren nach Solingen, um gegen die Zweitverwertung des Ohligser TV zu spielen.
Das Duell Erster gegen Letzter lässt auf den ersten Blick ein einseitiges Spiel erwarten.
Doch man musste gewarnt sein vor einer erfahrenen, gut eingespielten und deckungsstarken Mannschaft aus der vor allem Sven Hertzberg heraussticht.

Die Anfangsphase zeigte sofort, dass es für den ETB heute kein Selbstläufer wird.
In der Deckung hatte man vermehrt mit Würfen aus dem Rückraum und vorne mit der soliden 6:0 Deckung zu kämpfen.
So trennte man sich nach einer zähen ersten Halbzeit mit 11:11.
In der zweiten Halbzeit war man konzentrierter. Fehler wurden abgestellt und der Ball flog vernünftig, so konnte man sich auf drei Tore absetzten.
Diese Führung hielt man und drehte kurz vor dem Ende nochmal ein bisschen auf und gewann verdient 27:22.

Torschützen: Christian Ramming (9/6), Dominik Schulze (5), Julian Döring (3), Bastian Geißler (2), Fabian Offermann (2), Nils Rüschhoff (2), Carl Vogt (2), Max Jetter (1), Julian Ulrich (1)

Von Carl Vogt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.