1. Mannschaft feiert höchsten Saisonsieg

Ohligser TV II – ETB I 17:36 (7:15)

Während sich die meisten ETB-Mannschaften in der Osterpause befinden, fuhr unsere erste Herrenmannschaft am Sonntag in Ohligs in überzeugender Manier den bisher höchsten Saisonsieg ein.
Wenngleich durch die Ferien ersatzgeschwächt, dominierte unsere Mannschaft das Geschehen von Beginn an. Gegen die stabile ETB-Deckung inklusive starkem Torwart Fabian Traphan hatten die Gastgeber kaum Mittel. So konnte der Gegner im ersten Durchgang nur negativ auf sich aufmerksam machen, u. a. mit einer Tätlichkeit gegen den A-Jugendlichen Dominik Schulze während einer Spielunterbrechung und einem direkten Freiwurf ins Gesicht von Kapitän Lars Dressler – die fälligen roten Karten blieben leider beide aus.
Aus dem Konzept brachte unsere Mannschaft das aber nicht und man kam mit gutem Gegenstoßspiel immer wieder zu leichten Toren, wobei sich beide Außenspieler Christian Ramming und Dominik Schulze mit jeweils neun Treffern sehr abschlussstark präsentierten. Aus dem Positionsspiel überzeugte Mittelmann Julian Ulrich.
Nach dem siebten Sieg in Folge – der mit 36:17 mehr als deutlich ausfiel – steht unsere Erste punktgleich mit Tabellenplatz drei.

Torschützen: Christian Ramming (9), Dominik Schulze (9), Julian Ulrich (7), Jan Bergander (4), Björn Dambeck (2), Martin Gerissen (2), Lars Dressler (1), Felix Uftring (1), Carl Vogt (1)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.