ETB Altendorf/Ruhr 1 – Bochumer HC 2

Knappe Niederlage gegen Bochumer HC 2

Schon zu Beginn der gestrigen Partie lag eine komische Stimmung über dem Spiel. Und genauso starteten wir auch in das Spiel: Uns wollte so recht nichts gelingen und wir konnten unsere gewohnte Leistung nicht abrufen. Uns fehlten nicht nur Ideen im Angriff, sondern gingen auch leichtfertig mit unseren Chancen um. So lagen wir fix mit 2:5 hinten. Danach kämpften wir uns wieder auf ein Unentschieden heran (6:6). Doch dann ließen wir uns wieder abschütteln und mussten zur Halbzeit ein 8:11 in Kauf nehmen. Zu Beginn der 2. Halbzeit waren wir dann überhaupt nicht wach und fingen uns ein Tor nach dem anderen. Beim 10:16 kamen wir dann wieder in die Partie und konnten uns auf zwei Tore wieder herankämpfen. Doch wir schafften es nicht ganz an Bochum heranzukommen, auch wenn sie nicht viel stärker waren als wir. Aber wir konnten unsere Leistung einfach nicht aufs Feld bringen. So blieb es bei einem 2 Tore Rückstand bis zum Ende des Spiels, auch wenn wir offensiver verteidigten und nur mit 5 Leuten hinten deckten für schnellere Abschlüsse vorne. Am Ende blieb es bei einem 19:21. Für uns ein sehr ärgerliches Ergebnis, welches nach unserer heutigen Leistung aber durchaus verkraftbar und verdient ist. Bei normaler Leistung wäre hier aber durchaus ein Sieg für uns drin gewesen.

Torschützen: Bohnau 5, Böhm, Scholz je 3, Sommer, Rautenberger je 2, Wahl, von Hafen je 1

In der nächsten Partie müssen wir auswärts am 6. Mai gegen TV Dülmen um 18:15 Uhr ran.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>