Ergebnisse der Jugend vom WE 11/12.2

Die Spiele unserer Jugendmannschaften am Wochenende:

A-Jugend gegen TB Oberhausen 45:23 (25:7)
Nach den Topspielwochen gab sich die Mannschaft von Trainer Christian Bellenbaum auch gegen die Oberhausener keine Blöße. Die beste Offensive der Liga zeigte sich einmal mehr in Torlaune und sorgte schon im ersten Durchgang für klare Verhältnisse. Neben dem treffsicheren Geburtstagskind Max „Lumpi“ Reimann war auch Torwart Jona Stachelhaus mit einem sehenswerten Wurf ins leere Tor als Torschütze erfolgreich.
Torschützen: Nico Falke (10), Max Reimann (10), Jannis Achatz (4), Moritz Altkemper (4), Jan Bergander (4), Dominik Schulze (4), Carl Vogt (2), Niklas Schulz (2), Jonas Arns (1), Niclas Edelkötter (1), Leon Lübbers (1), Jona Stachelhaus (1), Max von Maltzahn (1)

B-Jugend gegen SG VfB/TV Homberg 38:18 (15:8)
Nach mäßigem Beginn ließ die B-Jugend gegen das Schlusslicht nichts anbrennen und entführte zwei sichere Punkte aus Duisburg. Vor allem das Spiel über den Kreis funktionierte gut, wo Niklas Schulz zu neunTreffern kam; ansonsten konnten sich zehn von elf Feldspielern in die Torschützenliste eintragen.
Torschützen: Niklas Schulz (9), Jan Bergander (7), Niclas Edelkötter (4), Florian von Behr (4), Jannis Achatz (3), Jonas Arns (3), Ivan Bajzek (3), Justus Rudolf (3), Malte Dürig (1), Finn Wrobel (1)

Weibl. B-Jugend gegen Spfr. Hamborn 9:40 (5:17)
Der Tabellenzweite war wie erwartet einige Nummern zu groß für unsere Mädels, die wie schon beim 9:39 im Hinspiel chancenlos waren. Die ETB-Offensive erlaubte sich viele leichte Ballverluste, die der Gegner gnadenlos auszunutzen wusste.
Torschützen: Leonie Kohlstadt (4), Malwina Scheele (2), Jördis Hornung (1), Frida Röder (1), Jule Tennler (1)

C-Jugend gegen MTG Horst 7:42 (3:20)
Auch aufgrund zahlreicher Ausfälle kam die C-Jugend gegen die Spitzenmannschaft von der Wolfskuhle nicht an das Ergebnis aus dem Hinspiel heran. Spielerisch und athletisch war man dem Gegner hoffnungslos unterlegen. Immerhin gelang Nils Brodoch sein erstes Tor für den ETB.
Torschützen: Vincent Reusmann (2), Timo Zengerle (2), Nils Brodoch (1), Niklas Hartmann (1), Timon Häusler (1)

E1-Jugend gegen Kettwiger SV 21:12 (8:5)
Die E1 zeigte eine durchwachsene Leistung und konnte sich im ersten Durchgang bei ihrem Torwart Jannik Schröder bedanken, nicht in Rückstand geraten zu sein. Nach der Pause agierte unser Team dann zielstrebiger und geriet nicht mehr in Gefahr – Luft nach oben blieb aber.
Torschützen (leider ohne Anzahl :-(): Massimiliano Becker, Jojo Falke, Paul Kulke, Ole Loosmann, Ben Schlepper

E2-Jugend gegen SG Überruhr III 31:3 (16:3)
Die E2 startet mit einem Sieg in die Rückrunde und in die „Mission Kreisklassenmeisterschaft“. Wenngleich nicht so hoch wie im Hinspiel, war man den Überruhrer Mädels doch klar überlegen. Die zweite Hälfte bestand fast ausschließlich aus der Aufgabe, jedem Spieler ein Tor zu ermöglichen – mit Erfolg!
Torschützen: Max Bongard (7), Hermann Meyer (5), Matteo Odendahl (5), Felix Baldissera (3), Mika Dammann (3), Jakob Späth (3), Theodor Schumacher (2), Paul Hertel (1), Philip Kottnauer (1), Maurice Thurner (1)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>