ETB-Handball

1. Damen vs. Haarzopf

Wir haben uns heute gegen den SUS Haarzopf behaupten müssen. Anfangs kamen wir schleppend ins Spiel und vergaben Chancen durch Flüchtigkeitsfehler. Doch es dauerte nicht lang bis wir uns besser konzentrierten und mit einigen Toren auf ein 3:7 absetzen. Durch eine konzentrierte Abwehrarbeit erarbeiteten wir uns gute Chancen für schnelle Angriffe. So schafften wir ein 9:17 zur Halbzeit. Mit dem Seitenwechsel wurde es dann trubeliger und die ersten Tore ließen auf sich warten. Doch dann fiel der Groschen, sodass wir unseren Vorsprung schnell ausweiten konnten. Durch die weiter sehr konzentrierte Abwehrarbeit gaben wir dem Gegner auch keine Chance mehr ranzukommen, sondern bauten unsere Führung auf 11:23. Trotz einiger vergebener Chancen konnten wir uns zum Schluss durch gute Angriffe und schnelle Tore über einen verdienten 14:31 Sieg freuen.

Torschützen:
Bohnau, L. (10)
Rautenberg, K., Scholz, L. Je (6)
Wewers, J. (4)
Schräder, F. (2)
Sommer, J., Fehlauer, H., Rautenberg, A. Je (1)

Herzlichen Dank und viele Grüße,
Linja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.